Ausblicke

Dzień dobry Warszawo

20. Mai 2017, 17.48 Uhr

2017-05-20-1748.jpg

(Wach seit ½ 9.)

Ausblicke

Dzień dobry Warszawo

17. September 2016, 16.13 Uhr

2016-09-17-1613.jpg

(Wach von 4 bis 5 und seit ¼ vor 9.)

Ausflüge

Rheiner Fundstücke

13. September 2016

11.55 Uhr. Die Burg in Rhein (zamek w Rynie):

2016-09-13-1155.jpg

12.08 Uhr. Am Rheiner See (jezioro Ryńskie):

2016-09-13-1208.jpg

13.52 Uhr. Mein Aktionsradius der letzten zwei Stunden beträgt etwa zehn Meter. Ich bin aber sehr froh um den Schatten in der Mittagshitze:

2016-09-13-1352.jpg

16.15 Uhr. Orlower See (jezioro Ołów) in Rhein (Ryn):

2016-09-13-1615.jpg

Ausflüge

jest 18:17

12. September 2016, 18.17 Uhr

2016-09-12-1817.jpg

Ausflüge

Masurisches Streckenfundstück

12. September 2016, 17.48 Uhr:

2016-09-12-1748.jpg

Ausflüge

Dobry wieczór gmina Biskupiec

12. September 2016, 17.33 Uhr

2016-09-12-1733.jpg

Irgendwo in der Gemeinde Bischofsburg (gmina Biskupiec).

(Wach seit ¼ vor 7. Und ganz oft in der Nacht.)

Ausflüge

Google Maps, hier geht’s nicht weiter

12. September 2016

17.14 Uhr. Google Maps, hier geht’s nicht weiter:

2016-09-12-1714.jpg

Ich lass mir schon die ganze Tour die Strecke per Kopfhörer von Google Maps ansagen. Klappt eigentlich ganz gut. Vor allem auf Wegen mit vielen Abzweigen muss man nicht ständig auf die Karte oder aufs iPhone schauen.

Aber hier hat Google Maps eindeutig versagt. Also etwa zwei Kilometer zurück und einen neuen Weg berechnen lassen.

Architektur, Ausflüge

Bischofsburger Fundstücke

12. September 2016

Bischofsburg (Biskupiec). Hübsches kleines Städtchen. Gedacht war dort nur ein Mittagessen. Es wurde etwas länger als geplant.

13.34 Uhr:

2016-09-12-1334.jpg

14.06 Uhr. Keine Piroggen. Auch nur alkoholfreies Bier:

2016-09-12-1406.jpg

14.10 Uhr. Der Beweis (es ist schon wieder so heiß, dass ich das erste Bier fast auf einen Schluck hinuntergestürzt habe):

2016-09-12-1410.jpg

14.45 Uhr. Nach dem Essen:

2016-09-12-1445.jpg

Ich hatte etwa fünf Kilometer vor dem Ort schon Luft verloren, das Aufpumpen hielt aber – wie man sieht – nicht sonderlich lange. Natürlich am Hinterrad.

Immerhin gibt es einen örtlichen Fahrradladen, wo mir der Schlauch sofort ausgetauscht werden kann. Eineinhalb Stunden muss ich aber warten.

15.07 Uhr:

2016-09-12-1507.jpg

16.08 Uhr. Der sehr freundliche Fahrradhändler ist fertig:

2016-09-12-1608.jpg

Der Austausch des Schlauchs (mit neuem Schlauch) kostet 30 Złotych. Das sind etwa 6,90 Euro.

16.16 Uhr:

2016-09-12-1616.jpg

16.27 Uhr:

2016-09-12-1627.jpg

16.31 Uhr:

2016-09-12-1631.jpg

16.33 Uhr. Am Ortsausgang von Bischofsburg (Biskupiec) noch die Relikte der 2014 stillgelegten Eisenbahnstrecke (Linia kolejowa nr 262):

2016-09-12-1633.jpg

Auch die PKP macht auf dem Land alles, was nicht rentabel genug ist, dicht. Sehr schade.

Ausflüge

Dzień dobry Tumiany

11. September 2016, 12.25 Uhr

2016-09-11-1225.jpg

Daumensee (jezioro Tumiańskie).

(Wach seit 5.)

Ausflüge

Daumener Fundstücke

11. September 2016

Heute werde ich mich nur im und am See in Daumen (Tumiany) bewegen. Das Fahrrad bleibt stehen. Der Campingplatz hier ist sehr schön und sehr weitläufig, der See ist toll.

6.13 Uhr:

2016-09-11-0613.jpg

6.35 Uhr:

2016-09-11-0635.jpg

6.36 Uhr. Habt ihr in Europa schon einmal ein in Australien zugelassenes Auto gesehen? Ich auch nicht. Bis heute:

2016-09-11-0636.jpg

Dieses tasmanische Kennzeichen gehört zu dem alten Toyota Land Cruiser auf dem Bild darüber.

6.46 Uhr. Die Sonne kommt endlich durch den dichten Morgennebel:

2016-09-11-0646.jpg

7.48 Uhr:

2016-09-11-0748.jpg

8.04 Uhr. Zweite Runde schwimmen:

2016-09-11-0804.jpg

9.36 Uhr. Dritte Runde schwimmen:

2016-09-11-0936.jpg

10.47 Uhr. Frühstück am See:

2016-09-11-1047.jpg

Ausflüge

jest 18:17

10. September 2016, 18.17 Uhr

Auf der DK 16 (droga krajowa nr 16) bei zwischen Allenstein (Olsztyn) und Wartenburg in Ostpreußen (Barczewo):

2016-09-10-1817.jpg

Architektur, Ausflüge

Allensteiner Fundstücke

10. September 2016

Kleine Rundfahrt mit dem Fahrrad durch Allenstein (Olsztyn).

15.43 Uhr. Gemüsebällchen in der bar mleczny Hubar Green Way:

2016-09-10-1543.jpg

16.06 Uhr. Das ganz hässliche Polen:

2016-09-10-1606.jpg

Nicht die Fummeltranse auf dem Foto, sondern die Zeitung Gazeta Polska. Ich würde sagen, die ist eines der übelsten Massenmedien in Polen nach Radio Maryja. PiS-nah, stramm nationalkonservativ, gegen Immigranten, gegen Deutsche, gegen Brüssel (außer dem Geld, das ist willkommen), gegen Schwule und Lesben. Eigentlich gegen alles, was nicht »ordentlich« polnisch ist.

Skandal. Tęczowe flagi ulicach miasta. Czy homolobby rządzi Poznaniem. Skandal. Regenbogenflaggen auf den Straßen der Stadt. Regiert die Homolobby Poznań?

In Posen (Poznań) findet am übernächsten Wochenende die parada równości (Gleichheitsparade) statt. Ich weiß es natürlich nicht als Augenzeuge, aber ich vermute mal, dass drei bis acht Regenbogenfahnen öffentlich in der Stadt sichtbar sein werden. Das ist natürlich ein totaler Skandal. Bestimmt haben die Deutschen das angezettelt. Oder Brüssel. Und demnächst geht die Welt jenseits der Oder unter.

17.14 Uhr. Richtstraße (ulica Prosta) und in Verlängerung Oberstraße (ulica Starowiejska) sowie das Hohes Tor (brama Górna):

2016-09-10-1714.jpg

17.16 Uhr: Hinterkirchnerstraße (ulica Leona Włodarczyka) mit der querenden Carlstraße (ulica Joachima Lelewela):

2016-09-10-1716.jpg

17.18 Uhr. Links Jägerstraße (ulica Feliksa Nowowiejskiego) und in der Mitte Jacobstraße (ulica Marii Skłodowskiej-Curie):

2016-09-10-1718.jpg

17.20 Uhr. Guttstädter (später Hindenburgstraße) (ulica 1 Maja) am Neuen Rathaus (Nowy Ratusz):

2016-09-10-1720.jpg

17.21 Uhr. Oberrohstadt (später Zeppelinstraße) (ulica 11 Listopada):

2016-09-10-1721.jpg

17.28 Uhr. Die erst im vergangenen Jahr (wieder) gebaute Allensteiner Straßenbahn (tramwaje w Olsztynie) auf der Kleeberger Straße (aleja Marszałka Józefa Piłsudskiego):

2016-09-10-1728a.jpg

Magazinstraße (später Kaiserstraße) (ulica Dąbrowszczaków):

2016-09-10-1728b.jpg

17.29 Uhr. Kleeberger Straße (aleja Marszałka Józefa Piłsudskiego) mit Neuen Rathaus (Nowy Ratusz):

2016-09-10-1729.jpg

17.36 Uhr. Magazinstraße (später Kaiserstraße) (ulica Dąbrowszczaków):

2016-09-10-1736.jpg

17.40 Uhr. Magazinstraße (später Kaiserstraße) (ulica Dąbrowszczaków):

2016-09-10-1740.jpg

17.41 Uhr. Magazinstraße (später Kaiserstraße) (ulica Dąbrowszczaków):

2016-09-10-1741.jpg

17.46 Uhr. Der leider noch immer sehr hässliche Allensteiner Hauptbahnhof (Olsztyn Główny):

2016-09-10-1746.jpg

Ausflüge

Dzień dobry Olsztyn

10. September 2016, 15.27 Uhr

2016-09-10-1527.jpg

Marktplatz (Stare Miasto rynek) in Allenstein (Olsztyn).

(Wach seit ¼ nach 7.)

Ausblicke

Mein erstes Mal

10. September 2016

Zu meiner großen Überraschung fahre ich heute mit einem ganz neuen PKPIC-Triebzug von Stadler. Die Fahrzeuge sind seit etwa einem Jahr in Betrieb, ich kannte sie bisher nur von außen.

12.02 Uhr. Theoretisch schlau, in der Praxis leider blöd:

2016-09-10-1202.jpg

Die Fahrradmitnahme (sechs Fahrräder für den ganzen Zug) ist hängend neben Sitzplätzen vorgesehen. Wenn man nicht nur 20-Zoll-Klappfahrräder einhängt, bleibt leider kaum Platz für den Durchgang der Passagiere. Vor allem im Schulterbereich (der Passagiere) bzw. auf Höhe der Fahrradlenker wird es arg eng.

12.27 Uhr. Sehr schick finde ich die sehr großen Bildschirme überall im Zug, die den Zugverlauf, die nächsten Bahnhöfe, die aktuelle Zeit, die aktuelle Geschwindigkeit und die aktuelle Außentemperatur anzeigen:

2016-09-10-1227.jpg

2016-09-10-1227-detail.jpg

12.29 Uhr. Dieser neue IC-Triebzug hat auch ein Bordbistro. Leider nur halb so groß wie die WARS-Speisewagen, die ich vom Berlin-Warszawa-Express kenne (und die ich so liebe):

2016-09-10-1229.jpg

Es gibt einen Tisch für vier Personen und zwei Tische für jeweils zwei Personen. Leider sind die Lehnen extrem steil. Ich würde sagen, die Lehne steht im 90-Grad-Winkel zur Sitzfläche. Besonders bequem sitzt man da nicht. Ist vielleicht auch so gedacht. Ich vermute, die Gäste sollen kurz essen und danach die Tische wieder frei machen.

12.45 Uhr. Wer sich auf dem Bild oben über den großen Teller gewundert hat. Das habe ich auch. Mein erster Gedanke war, wow, das sind ja üppige Teller. Es ist aber kein Porzellangeschirr (wie im BWE), sondern welches aus Styropor. Auch der Kaffee wird in Einweggeschirr serviert. Das Besteck ist – genau – aus Plastik:

2016-09-10-1245.jpg

Dafür gibt es Punktabzug. So viel Müll zu produzieren, ist wirklich nicht nachhaltig.

14.16 Uhr. Schön renovierter (Unterwegs-)Bahnhof Osterode (dworzec kolejowy Ostróda):

2016-09-10-1416.jpg

14.50 Uhr. Nicht mehr meine erste Ankunft am Hauptbahnhof Allenstein (Olsztyn Główny):

2016-09-10-1450.jpg

Leider noch immer ohne Aufzug.

Ausblicke

Und nun das Wetter

9. September 2016, 13.12 Uhr

Und zwar das für die kommende Woche in Giżycko, dem ehemaligen Lötzen:

2016-09-09-1312.png

Kein Millimeter Niederschlag, jeden Tag mindestens neun Stunden Sonnenschein, tagsüber mindestens 20 °C, nachts nicht weniger als 11 °C.

Ausblicke

Dobry wieczór Warszawo

29. August 2016, 19.11 Uhr

2016-08-29-1911.jpg

(Wach seit 8.)

Ausblicke

Dobranoc Warszawo

28. August 2016, 20.16 Uhr

2016-08-28-2016.jpg

Man vergleiche dazu das Bild, das ich vor drei Tagen zur fast gleichen Zeit in Berlin gemacht habe.

(Wach seit 7.)

Ausblicke

Dzień dobry Warszawo

27. August 2016, 11.42 Uhr

2016-08-27-1142.jpg

(Wach um ½ 8.)

Ausflüge

Der Charme der untergangenen DDR

26. August 2016

Die DDR gibt es es seit 26 Jahren nicht mehr, ihren »Charme« kann man aber noch immer auf den Fernbahnsteigen des Bahnhofs Berlin-Lichtenberg atmen.

16.00 Uhr:

2016-08-26-1600.jpg

16.02 Uhr. Reichsbahn-Dieselschnelltriebzug VT 18:

2016-08-26-1602.jpg

16.05 Uhr:

2016-08-26-1605.jpg

16.48 Uhr. Wegen Bauarbeiten auf der Stadtbahn fährt der Berlin-Warszawa-Express (der vor 26 Jahren natürlich nicht so hieß) derzeit von Berlin-Gesundbrunnen bzw. vom Bahnhof Lichtenberg:

2016-08-26-1648.jpg

Ausblicke

Guten Tag Berlin

26. August 2016, 13.35 Uhr

2016-08-26-1335.jpg

(Wach seit ¼ nach 8.)

Nächste Seite »