Archive for the 'Ausgehen' Category

Ausgehen

Mittagessen mit den Jungs

27. Mai 2017, 13.57 Uhr

Mittagessen im »Mê Kông« in der ulica Długa mit meinen schwulen Nachbarn:

2017-05-27-1357.jpg

Ausgehen

Total versumpft

26. Mai 2017, 22.27 Uhr

Wir sitzen noch immer im »coffee karma«:

2017-05-26-2227.jpg

Kaffee trinken wir seit drei Stunden schon nicht mehr.

Ausgehen

ck statt MK

26. Mai 2017, 18.49 Uhr

In elf Minuten fängt am plac Zamkowy (Schlossplatz – etwa vier Kilometer entfernt) eine Außer-der-Reihe-Critical-Mass an.

Wir beschließen: ck statt mk – coffee karma statt Masa Krytyczna.

2017-05-26-1849.jpg

(Fünf Minuten später kommt auch ein sehr heftiger Regenschauer nieder.)

Ausgehen

Gastronomische Neuentdeckung

26. Mai 2017, 18.32 Uhr

Gastronomische Neuentdeckung am plac Zbawiciela:

2017-05-26-1832.jpg

»Coffee karma«.

Ausgehen

jest 18:17

26. Mai 2017, 18.17 Uhr

2017-05-26-1817.jpg

»Coffee karma«.am plac Zbawiciela.

Ausgehen

Kunst macht hungrig

26. Mai 2017, 16.59 Uhr

In der bar mleczny Prasowy:

2017-05-26-1659.jpg

Ausgehen

Erstes Am-Abend-draußen-Bier der Saison

19. Mai 2017, 21.12 Uhr

2017-05-19-2112.jpg

Ein frisch gezapftes Książęce (»fürstliches Bier«) vor dem »4 pokoje« in der ulica Wileńska.

Ausgehen

Das darf ich heute

5. April 2017, 18.42 Uhr

2017-04-05-1842.jpg

Vor dem »4 pokoje« in der ulica Wileńska.

Ausgehen

Eröffnung der Draußen-Trink-Saison

1. April 2017, 22.16 Uhr

Mit Bartek (dem Vietnam-Heimkehrer) das erste Draußen-Bier der Saison vor dem Resort am plac Teatralny:

2017-04-01-2216.jpg

Das Resort ist eine Bar direkt im Gebäude nebenan. Ich war da noch nie drin, weil mir beim Vorbeigehen das Publikum immer etwas schnöselig erschien. Aber zum Biertrinken im Sommer werde ich da jetzt in Zukunft mit Sicherheit öfter hingehen. Ziemlich nette Aussicht. Die habe ich von meinem Balkon leider nicht, weil da ein Gebäude gegenüber im Weg steht.

Heute ist übrigens nicht Frühling. Sondern Sommer.

Ausgehen

jest 18:17

23. März 2017, 18.17 Uhr

2017-03-23-1817.jpg

Ausgehen

Kanapki i naleśniki

23. März 2017, 18.10 Uhr

2017-03-23-1810.jpg

Im 4 pokoje.

Ausgehen

Mein erstes Mal

20. Januar 2017, 19.45 Uhr

Mein erster Besuch im Kino Muranów, direkt in meiner Nachbarschaft:

2017-01-20-1945.jpg

Es läuft – wie man am Plakat links von der Türe sehen kann – »Toni Erdmann«.

Der Film hat am Wochenende seinen offiziellen Start in Polen, heute wird er im Rahmen einer deutschen Filmwoche das erste Mal in Warschau gezeigt.

Ausgehen

Hochhausraten im Hipsterparadies

31. Dezember 2016, 17.09 Uhr

Wandbild im »Warszawa Powiśle«:

2016-12-31-1709.jpg

Ausgehen

Ex-Kollegen-Essen

20. November 2016, 14.29 Uhr

2016-11-20-1429.jpg

Im Restauracja Kultura in der ulica Krakowskie Przedmieście (Krakauer Vorstadt).

Abschied, Ausgehen

BLOK-BAR-Abschiedsfoto

26. Oktober 2016, 1.10 Uhr

Möglicherweise mein BLOKBAR-Abschiedsfoto:

2016-10-26-0110.jpg

Vor etwa zwei Wochen haben die Macher der Kneipe auf ihrer Facebook-Site mitgeteilt, dass sie den Laden zum Ende des Monats schließen müssen. Ich vermutete, dass das Gebäude saniert wird. Das hat mir heute ein Warschauer Bekannter bestätigt.

Das Gebäude ist das letzte unsanierte auf dem sehr zentralen Abschnitt der aleje JerozolimskieJerusalemer Alleen«), direkt gegenüber vom Bahnhof Centralna und vom Kulturpalast. Ich wunderte mich schon die ganze Zeit, dass in diesem sehr schicken Umfeld (teure Hotels und exklusive Läden) so ein subversives Treiben noch möglich ist. Im Gebäude – einem ehemaligen Krankenhaus – befindet sich außer der BLOK BAR noch eine auch sehr alternative Veranstaltungslocation, das Nowa Jerozolima. Auch dort ist Ende Oktober 2016 Schluss.

Sehr schade. Sehr, sehr, sehr schade. Es ist zwar nicht so, dass ich ständig hier Bier trinken war. Aber wenn ich abends Bier trinken war, dann hier.

In zwei Jahren wird man dann an dieser Stelle für viel Geld übernachten können. Das alte abgeranzte (ehemalige) Krankenhaus soll ein sehr luxuriöses Hotel werden.

Kleine Design-Info nebenbei: Der Gestalter der Räume (und des Logos und der Website und überhaupt aller Werbemittel für die BLOK BAR) ist übrigens derselbe Mann, der auch die Leuchtschrift (»Miło Cię widzieć« – »Schön Sie zu sehen«) an der most Gdański entworfen hat. Dieser Mariusz Lewczyk macht sehr schön Sachen. Ein Blick auf seine Website lohnt sich.

Ausgehen

BLOK-BAR-Selfie

25. Oktober 2016, 23.31 Uhr

2016-10-25-2331.jpg

Sehr hübsch ist ja auch der Aufkleber links oben auf dem Spiegel. »Liebe für alle«. Ich glaube, der stammt von meinem Leipziger Parada-Równości-Besuch aus dem Juni. Zwei von den Aufklebern habe ich nämlich zu Hause rumliegen.

(Ja, ich trage meinen Bart wieder etwas länger.)

Ausgehen

Abend unter Diskokugel

25. Oktober 2016, 23.15 Uhr

2016-10-25-2315.jpg

Da muss erst Besuch aus Berlin kommen, damit ich meinen Arsch mal wieder unter Leute bewege.

Ausgehen

BLOK ↗︎

25. Oktober 2016, 22.24 Uhr

2016-10-25-2224.jpg

Ausgehen

Rote-Bete-Pizza im Kinderparadies

9. September 2016, 18.43 Uhr

Durch Zufall entdeckt: ein etwas abgeranzter Hinterhof in der ulica Dobra in Powiśle, in dem total viele Kinder mit ihren Fast-schon-Hippie-Eltern abhängen, dazu ein einladend aussehendes kleines Restaurant, die Pizza anbieten, wie man sie vermutlich nur in Polen bekommt:

2016-09-09-1843.jpg

Pizza mit Roter Bete. Wars and Sawa heißt der Laden.

Ausgehen

jest 18:17

3. September 2016, 18.17 Uhr

2016-09-03-1817.jpg

Nächste Seite »