29. März 2016, 17 Uhr

Es gibt einen ganzen Satz Photoshop-Filter gratis. Google hat offenbar die Firma Nik vor einiger Zeit aufgekauft, jetzt beschlossen, deren Filter nicht weiterzuentwickeln, sie dafür kostenlos anzubieten. Vorher waren sie kostenpflichtig.

Hier drei von Dutzenden Filtern als Demo mit einem Bild, das ich gestern Abend um ¼ vor 7 mit meinem iPhone 5s gemacht habe:

2016-03-28-1843.gif

Klick aufs Bild öffnet größere Ansicht

Originalbild (5 Sek.), HDR Tone Mapping (2 Sek.), Silver (2 Sek.), Analogkamera (2 Sek.)

Das Bild ist in Photoshop entzerrt (stürzende Linien), sonst unbearbeitet.

Download der Filter (gibt’s für Mac und Windows und sie tun es wohl auch mit Adobe Lightroom, Photoshop Elements sowie Apple Aperture).