Archive for Oktober 2nd, 2015

Ausblicke

Abend-Weichsel

2. Oktober 2015, 18.54 Uhr

2015-10-02-1854.jpg

Ausblicke

Nach-Hause-Himmel

2. Oktober 2015, 18.53 Uhr

2015-10-02-1853.jpg

Ausgehen

jest 18:17

2. Oktober 2015, 18.17 Uhr

2015-10-02-1817.jpg

Auftritte

»Ich brauch kein Venedig«

2. Oktober 2015, 17 Uhr

Für Ulrike:

Ausgehen

Limo vorm Lieblingscafé

2. Oktober 2015, 17.37 Uhr

Frisch zubereite Limonadeort vor dem »4 pokoje« in der Ulica Wileńska:

2015-10-02-1737.jpg

Ausblicke

Dzień dobry Warszawo

2. Oktober 2015, 16.28 Uhr

2015-10-02-1628.jpg

Ulica Kawęczyńska.

(Wach seit 8.)

Architektur

Pragaer Fundstücke

2. Oktober 2015

16.01 Uhr. Ulica Stefana Okrzei. In spätestens fünf Jahren ist dieses Haus todschick saniert. Nebenan werden am alten Warschauer Stadthafen nämlich schon neue Luxuswohnungen gebaut.

2015-10-02-1601.jpg

16.10 Uhr. Ulica Kawęczyńska:

2015-10-02-1610.jpg

16.12 Uhr. Sehr schöne Remise, ebenfalls in der ulica Kawęczyńska:

2015-10-02-1612.jpg

16.21 Uhr. Sportplatz am östlichen Ende der ulica Kawęczyńska:

2015-10-02-1621.jpg

16.25 Uhr. Bazylika Najświętszego Serca Jezusowego (Basilika des heiligen Herzen Jesu) ebenda:

2015-10-02-1625.jpg

Die Kirche selbst ist schon fast hundert Jahre alt, der Turm wurde erst vor fünfzehn Jahren vollendet.

Ausblicke

Warschaus ältestes Verkehrsschild

2. Oktober 2015, 15.51 Uhr

Dieses Schild stand schon vor zwei Jahren hier:

2015-10-02-1551.jpg

Natürlich. So, wie es aussieht, stand es schon vor vierzig Jahren. Oder noch länger.

Als ich es zum ersten Mal sah, war es für mich wie ein Wegweiser in das alte, fast schon nicht mehr existente Polen. Und ein Wegweiser in den ferneren Osten des Landes, den ich noch nicht kenne.

Białystok? War ich noch nie. Suwałki? Fast an der Grenze zu Litauen. War ich noch nie. Terespol? Grenzstadt zur Ukraine. War ich auch noch nie. Lublin? Sagt mir zumindest ein bisschen was.

Ich nehme an, das Schild wird in dieser Form nicht mehr existieren, wenn ich die vier Städte alle besucht haben werde.

Antiquitäten

Schildkrötenhals

2. Oktober 2015, 10.48 Uhr

Immer dieser Schreck, wenn ich auf meinem Sofa liege, das MacBook auf dem Schoß habe, es aufklappe und im spiegelnden Bildschirm meinen Schildkrötenhals sehe:

2015-10-02-1048.jpg

Glaubt ihr nicht? Dann schaut mal in die Vergrößerung:

2015-10-02-1048-detail.jpg

S C H I L D K R Ö T E N H A L S !

Da kann man nichts machen, oder? Das ist einfach so, wenn man fast fünfzig ist.