27. März 2015, 21.30 Uhr

Auf der Fahrt mit dem Fahrrad zur nächsten Vernissage (etwa zwei Kilometer durch Mitte) fahre ich an zwei kleinen Gruppen vorbei und atme deutlich Cannabisgeruch ein.