Archive for März 27th, 2015

Abhängen

Berlinerischer Abend IV

27. März 2015, 22.49 Uhr

Absch(l)uss bei Tue zu Hause:

2015-03-27-2249.jpg

Autos

Coole Karre

27. März 2015, 21.54 Uhr:

2015-03-27-2154.jpg

Fiat Millecento Familiare, mindestens 53 Jahre alt.

Gesehen in der Albrechtstraße.

Ausstellungen

Berlinerischer Abend III

27. März 2015

Sprechsaal, »Sex Macht Gut«.

21.36 Uhr:

2015-03-27-2136.jpg

2015-03-27-2137a.jpg

Avi Berg

21.37 Uhr:

2015-03-27-2137b.jpg

Rinat Schnadower, Nobody’s Coming 5a & 5b, C-print, 2013

21.41 Uhr:

2015-03-27-2141.jpg

Rinat Schnadower

21.46 Uhr:

2015-03-27-2146.jpg

Andreas Fux, Serie »Süße Haut«

21.51 Uhr. Zu spät:

2015-03-27-2151.jpg

Aha

Berlinerischer Abend II

27. März 2015, 21.30 Uhr

Auf der Fahrt mit dem Fahrrad zur nächsten Vernissage (etwa zwei Kilometer durch Mitte) fahre ich an zwei kleinen Gruppen vorbei und atme deutlich Cannabisgeruch ein.

Ausstellungen

Berlinerischer Abend I

27. März 2015

Mit Freunden auf einer Vernissage in der Galerie Crone (Erez Israeli, »The Differenz Between OOOOH and AAAAH«), deren Publikum berlinerischer nicht sein könnte. Schnöselige Homos und deren Begleiterinnen. Schnöselige Heteras und deren Begleiter.

20.43 Uhr:

2015-03-27-2043a.jpg

2015-03-27-2043b.jpg

21.01 Uhr. Wenn für ihn nicht Norbert Bisky Modell stand, fress ich meinen besten Hut:

2015-03-27-2101.jpg

Architektur

Neubaugebiet Mauerstreifen

27. März 2015

In meiner alten Nachbarschaft wird wieder viel gebaut.

17.20 Uhr. Im Herbst wird es diesen Blick nicht mehr geben:

2015-03-27-1720.jpg

17.23 Uhr. Am nördlichen Ende der Alten Jakobstraße wird deren Ostseite – bislang noch völlig leer mit weitem Blick auf den Mauerstreifen – bebaut:

2015-03-27-1723.jpg

17.24 Uhr:

2015-03-27-1724a.jpg

Werbetexter sollte man manchmal doch schlagen dürfen:

2015-03-27-1724b.jpg

Arbeit

2 Lackschichten (part. Glanzlack)

27. März 2015, 15.40 Uhr

2015-03-27-1540.jpg

Autsch

Letzte Schicht im Park

27. März 2015, 15.14 Uhr

Man sieht sie kaum auf diesem Bild, aber noch warten Dutzende von Gras-Dealern im Görlitzer Park auf Kundschaft bzw. ihre nächste Schicht, die bald die letzte sein wird:

2015-03-27-1514.jpg

Man kann dem Berliner Senat und besonders dem Innen– und dem Justizsenator nur »gratulieren« zu ihrer wirklich komplett gescheiterten Politik.

Gescheiterte Asylpolitik. Gescheiterte Drogenpolitik. Menschen nicht arbeiten lassen. Menschen für ihr Bedürfnis auf (leichten) Rausch kriminalisieren wollen.

Auf dem Weg von Westen Richtung Görlitzer Park wurde ich am U-Bahnhof Görlitzer Bahnhof an der Ecke Wiener Straße schon auf offener Straße von Dealern auf die Verfügbarkeit von Gras aufmerksam gemacht.

Dann wird jetzt eben der Park »kifferfreie Zone« (wie die Berliner Zeitung schreibt). Dafür verlagert sich alles einfach nur vor und rund um den Park. Super, Herr Heilmann! Super, Herr Henkel! Super, CDU!

Eigentlich müsste ich nachher, auf meinem Weg zurück aus der Druckerei, Halt im Park machen und aus Solidarität noch einen Joint dort kaufen und rauchen.

Aha

5616 kb/s

27. März 2015, 13.15 Uhr

Zum Vergleich, wie schnell ein angeblich schnelles Netz in Berlin ist:

2015-03-27-1315.jpg

Selber testen? Geht hier.

Auftritte

Frühstücksgast

27. März 2015, 13.06 Uhr

2015-03-27-1306.jpg

Ausblicke

Guten Morgen Berlin

27. März 2015, 11.23 Uhr

2015-03-27-1123.jpg

(Wach seit ½ 10.)