23. März 2015, 18.28 Uhr

Ich habe eben das erste Mal in meinem Leben die Weichsel unterquert und werde das gleich wieder tun:

2015-03-23-1828.jpg

Einfach nur, um mal mit der neuen Linie 2 (Linia M2) der Warschauer Metro (sie wurde vor gut zwei Wochen eröffnet) gefahren zu sein, bin ich von einem Ende, der Station Dworzec Wileński zur Station Rondo Daszyńskiego gefahren und fahre gleich zu meinem Fahrrad auf der Pragaer Seite zurück.

Wenn ich es recht überblicke, ist das auch die einzige Weichseluntertunnelung überhaupt auf dem über 1000 Kilometer langen Flusslauf.