Archive for März 8th, 2015

Ausflüge

Bier mit Aussicht

8. März 2015, 22.32 Uhr

Zum Abschluss des Abends noch ein Bier im Plan B am Plac Zbawiciela:

2015-03-08-2232.jpg

Das ist übrigens kein Großformatfernseher, sondern ein Fenster mit Blick nach draußen auf den Platz und die Installation Tęcza.

Heute Abend erscheint mir Warschau, das sich mir sonst sehr homogen zeigt, das erste Mal ein bisschen international. Nach dem englischsprachigen Theater sitzen zwei der (indischstämmigen) Schauspieler zufällig mit am Tisch, außerdem ein US-Amerikaner (auch Mitglied des Theaterensembles), von Cornelius’ FreundInnen und KollegInnen eine Ukrainerin, zwei Deutsche und ein Österreicher. Das beste Englisch in der Runde spricht die 21-jährige Ukrainerin, die ich total cool und lustig finde.

Auftritte

Polnisch-angelsächsischer Abend

8. März 2015

Mit Cornelius im Cafe Niespodzianka (»Café Überraschung«), wo am Sonntagabend englischsprachiges Improvisationstheater gespielt wird.

20.12 Uhr. Naleśniki zóltym serem i szpinakiem:

2015-03-08-2012.jpg

20.46 Uhr:

2015-03-08-2046.jpg

Ausblicke

jest 18:17

8. März 2015, 18.17 Uhr

2015-03-08-1817.jpg

Auftritte

Frisur passend zur Musik

8. März 2015, 17.21 Uhr

Mit Cornelius zusammen in der Fryderyk-Chopin-Musikuniversität (Uniwersytet Muzyczny Fryderyka Chopina) zu einem CembaloKonzert mit Barockmusik:

2015-03-08-1721.jpg

Ausblicke

Tulipany

8. März 2015, 11.29 Uhr

Tulipany. Am Plac Wilsona:

2015-03-08-1129.jpg

Autos

Coole Karre

8. März 2015, 11.26 Uhr

2015-03-08-1126.jpg

Zastava Yugo. Könnte relativ »neu« sein (von 2008), oder steinalt (von 1981). Erstaunlich, dass er – egal wie alt er ist – überhaupt noch existiert. Für ihre Qualität waren die Karren nicht unbedingt berühmt.

Gesehen am Plac Wilsona.

Ausblicke

Tulipany

8. März 2015, 11.51 Uhr

Tulipany. Zu Hause. Mit dem hoffentlich auch bald grünen Ogród Saski im Hintergrund:

2015-03-08-1151.jpg

Ausblicke

Dzień dobry Warszawo

8. März 2015, 10.42 Uhr

2015-03-08-1042.jpg

Kościół Świętego Stanisława Kostki in Żoliborz.

(Wach seit ½ 10)