Archive for Januar 22nd, 2015

Ausblicke

jest 18:17

22. Januar 2015, 18.37 Uhr

2015-01-22-1837.jpg

(Ich fand das Motiv von 18.17 Uhr etwas langweilig – da stand ich vor dem Zahnpasta-Regal bei Rossmann. Die dicken Schneeflocken machen sich besser.)

Ausflüge

Post aus Karlsruhe

22. Januar 2015, 16.32 Uhr

2015-01-22-1632.jpg

Deutsche Bahn, wir müssen reden. Ich verstehe nicht, warum ich so ein Ticket nicht selbst ausdrucken kann und für den Versand dann auch noch 3,90 Euro zahlen muss.

Diesmal dauerte der Postversand vier Werktage.

Auch total doof, dass zwischen Buchung und Fahrt mindestens acht Werktage liegen müssen. Ich wäre eigentlich gerne schon morgen nach Hamburg gefahren. Frühestmöglicher Zeitpunkt war aber Dienstag. Jetzt liegt dieses Ticket vier Tage ungenutzt rum.

Ausstellungen

Grüße aus Rheydt

22. Januar 2015

15.34 Uhr. Gregor Schneider, Unsubscribe, 2014/2015:

2015-01-22-1534.jpg

15.36 Uhr:

2015-01-22-1536.jpg

15.40 Uhr:

2015-01-22-1540.jpg

Das sind tatsächlich Schutthaufen von Goebbels’ Geburtshaus in Rheydt. Der Mann, der mit Anderen zusammen dafür gesorgt hat, dass Warschau 1944 auch ein einziger Schutthaufen war.

15.46 Uhr:

2015-01-22-1546.jpg

16.18 Uhr:

2015-01-22-1618.jpg

16.24 Uhr. Den ehemaligen Schutthaufen Zachęta haben die Polen aber wieder schön hinbekommen:

2015-01-22-1624.jpg

Ausstellungen

Süßes Mädchen, böser Junge

22. Januar 2015

Besuch in der Zachęta, wo derzeit drei Ausstellungen gezeigt werden: »Adoracja słodyczy« (»Anbetung von Süßigkeiten«), »Postęp i higiena« (»Fortschritt und Hygiene«) sowie Gregor Schneiders Installation »Unsubscribe«.

14.56 Uhr. Zuzanna Janin, Słodka dziewczyna (Melka), słodki chłopak (Krzysiek), 2001:

2015-01-22-1456.jpg

15.10 Uhr. Wadim Zacharow, Restauracja Statek Filozofów, 2014:

2015-01-22-1510.jpg

Weiter im nächsten Eintrag.

Ausblicke

Dzień dobry Warszawa

22. Januar 2015, 13.41 Uhr

2015-01-22-1341.jpg

(Wach seit ¼ nach 7.)

Apple

Das ist wirklich sehr cool

22. Januar 2015, 11.13 Uhr

Mein neuer Internetprovider UPC hat auch eine iPhone-App im Angebot (leider musste ich, um mir diese laden zu können, erst umständlich noch einen Zweitaccount im polnischen Apple-App-Store anlegen):

2015-01-21-2211.png

2015-01-22-1113.png

Gerade eben habe ich mein erstes Gespräch darüber geführt. Ein Anruf aus Deutschland über meine polnische Festnetznummer, die auf meinem iPhone ankommt. Sehr cool.

Jetzt ist es auch gar nicht so ein Drama, dass ich mein Festnetztelefon noch in Berlin habe (als eines meiner ganz wenigen Besitztümer überhaupt).

Auftritte

If Guys Acted In Real Life The Way They Do On Gay Apps

22. Januar 2015, 7.30 Uhr

Leider wahr: