19. November 2014, 20.20 Uhr

Grundsätzlich zahle ich »gerne« Steuern. Ich sehe zumindest ein, dass ein Staat nur funktionieren kann, wenn man dafür auch Geld gibt. Das meiste, was »mein« Staat mit »meinem« Geld macht, wird sinnvoll verwendet. Straßen. Schulen. Universitäten. Krankenhäuser. Bahnhöfe. Hilfe für Bedürftige.

Nicht so sinnvoll ist hingegen dieses Geld ausgegeben:

Wirklich unglaublich, welche Massen an Kohle da innerhalb kürzester Zeit verplempert wurden und noch werden. Ich rufe selten »Skandal«. Aber das ist ein Skandal. Der aber so unfassbar ist, dass man vor Schreck verstummt.