1. Dezember 2011, 18 Uhr

2009-02-14-2148.jpg

Foto vom 14. Februar 2009: Christa Wolf signiert mir eines ihrer Bücher

Christa Wolf ist tot. Meine Heldin. Ich bin total traurig.

Erst heute früh um sieben Uhr habe ich an sie gedacht. Ich las einen Artikel in der Süddeutschen Zeitung über den schiefen Kirchturm von Bad Frankenhausen, hatte die Idee, dorthin zum nächsten Geburtstag von Christa Wolf zu fahren. Christa Wolf besuchte in dem Ort die Schule und hat dort ihr Abitur gemacht. Ich dachte noch, hoffentlich wird sie diesen nächsten Geburtstag auch erleben.