11. April 2011, 21.39 Uhr

Eigentlich bin ich mir jedes Mal, wenn ich mein Fahrrad am Hauptbahnhof abstelle, sehr sicher, dass es dort auch nach meiner Rückkehr noch stehen wird. Mein Schloss ist gut. Ich schließe das Rad nicht nur ab, sondern an. Die Fahrradstellplätze sind videoüberwacht und befinden sich – was ich viel wichtiger finde – direkt neben den Taxihalteplätzen. Wenn da jemand mit einem Bolzenschneider herumhantieren würde, könnte er das nicht lange unbeobachtet machen. Trotzdem gibt es immer wieder einen kurzen Moment des Bibberns. Ist das Fahrrad noch da?

Es ist noch da:

2011-04-11-2139.jpg

Kann es sein, dass dies mein erstes hier gepostetes mit Blitz aufgenommenes Bild ist?

Mein Zug kam übrigens auf die Minute pünktlich. In den letzten vier Tagen bin ich vier Strecken gefahren. Zwei Fernzüge haben mich pünktlich zum Ziel gebracht, ebenso ein Regional-Express. Nur der Regional-Express von Wuppertal nach Mönchengladbach hatte etwas Verspätung.