5. November 2010, 18.40 Uhr

2010-11-05-13grad.png

Auch wenn gerade mal Herbst geworden ist, geht mir das mit den kurzen Tagen schon gehörig auf die Nerven. Zum Glück bisher noch nicht aufs Gemüt.

Es ist kurz nach halb sieben, ich sitze im Zug zwischen Seesen und Braunschweig und es schon so etwas von stockdunkel. Nicht, dass es heute Mittag bei der Hinfahrt bedeutend heller gewesen wäre. Der Harz, den ich irgendwann sehr mächtig links von mir sah, verschwand mehr oder minder komplett in extrem tief hängenden Wolken.

Winter ist grauenhaft. Oder ist irgendjemand anderer Meinung?