9. August 2009, 10.30 Uhr

Wie sehr ich das vermisst habe: Aufwachen, Kaffee machen, wieder ins Bett gehen, Kaffee trinken.

Warum habe ich eigentlich erst jetzt so dermaßen Muskelkater? Überall. In den Beinen, in den Armen, in der Brust.

Es ist schön, wieder zu Hause zu sein.