5. August 2009, 21.45 Uhr

Heute nach dem Tag am Strand hat mich endlich der Erholungsstand erreicht, den ich haben wollte. Ich bin dort angekommen, wo ich hinwollte. Ich habe in der Ostsee gebadet. Es ist alles total toll hier. Wetter. Meer. Essen. Meine Laune.

Nach dem Strandnachmittag bin ich von Swinemünde nach Ahlbeck gefahren, hab auf deutscher Seite noch einmal gegessen, mein technisches Equipment zum Stromtanken abgegeben, mein Fahrrad abgeschlossen, habe die Fahrradtaschen am Fahrrad gelassen, hab meine Schuhe ausgezogen und bin zwei Stunden am Strand entlang marschiert. Wenn mir jemand mein Gepäck geklaut hätte? Egal! Geld, Ausweis und Karten hatte ich bei mir. MacBook und iPod waren halbwegs sicher. Wenn mir nun wirklich jemand mein Zelt, meinen Schlafsack und meine stinkenden Klamotten vom Fahrrad geklaut hätte, dann hätte das wohl passieren müssen. Ich fühle mich total wohl, vergesse Zeit und auch fast Ort um mich herum. Toll!

2009-08-05-2035.jpg

Foto von 20.35 Uhr

Morgen werde ich wohl weiter Richtung Osten fahren. Rewahl klingt spannend. Mal schauen. Ich hab Zeit.

Ach ja: Heute Nacht werde ich am Strand schlafen. Bei Vollmond!

Nächster Eintrag