4. August 2009, 22.50 Uhr

Nun habe ich die andere Seite des Peenestroms doch erreicht. Diese Brücke ist toll. In Kombination mit dem Bahndamm auf der Inselseite, der noch existiert, und dem anschließenden Bahnhof Karnin ein ganz toller Ort. So toll, dass ich einfach mal mein Zelt zwischen den Gleisen (die liegen tatsächlich noch!) aufgeschlagen habe.

2009-08-04-2220.jpg

Das Bild habe ich um 22.20 Uhr gemacht. Hier ist es stockdunkel. Belichtungszeit des Bildes: 60 Sekunden.

Ich hoffe, dass ich es noch erleben werde, dass diese Brücke eines Tages wieder in Betrieb genommen wird. Zum einen kommt man dann innerhalb von zwei Stunden von Berlin nach Usedom, zum anderen kann ich dann meinen Kindern sagen, wenn ich mit denen nach Usedom fahre, schaut, hier zwischen den Gleisen hat euer Vater schon einmal eine Nacht in einem Zelt verbracht. Und sie werden mir den Vogel zeigen.

Nächster Eintrag