11. Juni 2009, 1 Uhr

Heute Abend war ich im Kino. »Boxhagener Platz«. Den Film gibt’s eigentlich noch nicht im Kino. Ich war in so einer Art Zuschauer-dürfen-noch-etwas-am-Schnitt-ändern-Vorführung. Grobschnitt für kleines Publikum mit anschließender Publikumsbefragung per mehrseitigem Fragebogen, wie man den Film fand. Ich fand ihn großartig. »›Sonnenallee‹ ohne Klamauk« war meine Kurzbeschreibung, die ich Freunden geben würde. Hervorragende Schauspieler spielen eine schöne Geschichte. Anschauen, wenn er ins Kino kommt!