23. August 2008, 15.50 Uhr

Das erste Mal seit über drei Jahren sitze ich wieder selbst am Steuer. Ab Gorzów Wielkopolski haben mir meine zwei Reisebegleiter vertrauensvoll das Steuer überlassen. Und das bei einem Fahrer, der nach eigenen Angaben sonst nie jemanden fahren lässt, sich dann aber schlafend in den Fond zurückzieht. Ich nehme es als Kompliment für meine Fahrweise.