27. März 2008, 0.49 Uhr

2008-03-27-softwareupdate.jpg

Als wären meine Arbeitstage zurzeit nicht eh schon lang genug. Heute hätte ich um 22.30 Uhr nach Hause fahren können. Aber was fällt mir ein? Mal eben auf allen Rechner sämtliche Softwareupdates zu starten. »Mal eben«. Jetzt ist gleich eins und sie sind noch immer nicht durch. Elfmal das komplette Programm von Apple, Adobe, Linotype und Microsoft resp. Neo Office nach Softwarestand von Sommer Herbst 2007 braucht eben ein bisschen. Und meinem Nerd-Spieltrieb musste ich auch irgendwie nachgeben.