Archive for Januar, 2008

Ausblicke

Durchgeknallte Charlottenburger

31. Januar 2008, 17.41 Uhr

2008-01-31-1741.jpg

Grolmannstraße bei 6 Grad Gehirntemperatur.

Ausblicke

Optimistische Charlottenburger

31. Januar 2008, 17.25 Uhr

2008-01-31-1725.jpg

Wilmersdorfer Straße bei 6 Grad Außentemperatur.

Ausblicke

Sonntagsaussicht

27. Januar 2008, 15.48 Uhr

2008-01-27-1548.jpg

Wenn auch heute sonst nichts Spaß macht: immerhin ein Hauch von Frühling weht über die Stadt.

Das Bild habe ich mit der im MacBook integrierten iSight gemacht, da ich meine richtige Kamera verliehen habe.

Abschaum

Brauner Peter

25. Januar 2008

2008-01-26-blondie.jpg

Erkennst du den braunen Peter? Mach den Test.

Ausdauer

Fast wieder genesen

25. Januar 2007, 13 Uhr
2008-01-25-7grad.jpg
Nun fühlte ich mich wieder fit genug, um meine Runde zu laufen. 1,72 km in 11 min 18 sek, macht 9,13 km/h. Ich kam mir unterwegs schlapper und langsamer vor als sonst, war aber am Ende doch schneller. Dafür fühlt sich meine Lunge jetzt an wie Anfang 2001, als ich eine Lungenentzündung hatte. Die wird sich hoffentlich nicht wiederholen.

Ausblicke

Silberstreif am Horizont

22. Januar 2008, 17.20 Uhr
2008-01-22-1720.jpg

Ausblicke

Sonnenstudio

22. Januar 2008, 16.30 Uhr

2008-01-22-1630.jpg

Ausblicke

Verrückte Zeit

22. Januar 2008, 11.40 Uhr

2008-01-22-1140.jpg

Eben vor der Haustüre entdeckt. Zur Erinnerung: Wir haben Ende Januar!

Und dazu Windstärke 10. Weswegen mir auch kein scharfes Bild gelingen wollte.

Apple

Zoom für iPhone

Geil! Jetzt finde ich es doch ein bisschen schade, dass ich kein iPhone besitze … ;-)

Ausblicke

bahn.tv (eigentlich Alice homeTV)

Internet und Telefon hab ich ja schon seit über zwei Jahren von Alice. Deren Werbekampagne damals zur Markteinführung fand ich zwar grottenschlecht (diese tanzende Tussie), aber am Ende siegten doch andere Argumente. Nicht die allergünstigsten am Berliner Markt, aber mit fairer Vier-Wochen-Kündigungsfrist. Das ist korrekt.
Vor ein paar Wochen haben die Mädels und Jungs aus Hamburg mir nun angeboten, doch für sechs Monate Alice homeTV kostenlos zu testen. Das Angebot nahm ich an. Vor ein paar Tagen kam die Hardware. Ein hässlicher Kasten. Bestimmt nicht Apple-like, dieses »Design«. Aber gut. Und heute wurde mir nun die Leitung freigeschaltet. Jetzt habe ich also 93 (!!) Fernsehsender. Hab gerade mal durchgezappt. Ziemlich viel Schrott. Mindestens zehn Verkaufssender, Bibel-TV (wird bestimmt mein neuer Lieblingssender), vier Musikkanäle (brauch ich auch nicht, da lobe ich mir doch mein iTunes, zwei Sender, die ihr Programm erst ab 23 Uhr ausstrahlen (was das wohl sein wird?), immerhin diverse ARD- und ZDF-Spartenkanäle und – tata – bahn.tv. Da blieb ich sofort hängen.2008-01-21-1649.jpg
Der Fachmann erkennt natürlich sofort einen Tatrazug. Ein Bericht über Plauen und seine Schienenfahrzeuge und Bahnhöfe lief. Ich bin begeistert! Wenn ich auch nach Recherche feststellen musste, dass ich dieses Programm, wenn ich denn von dessen Existenz Kenntnis gehabt hätte, schon vorher im Internet hätte schauen können.
Das Pay-TV-Angebot haut mich auch nicht um und ein kurzes Durchblättern durch die Filme, die man sich für Preise zwischen 2 und 4 Euro für 24 Stunden ausleihen kann, hat auch keine Begeisterungsstürme ausgelöst.
Nun bin ich gespannt auf den ersten Fernsehabend mit Andi und Spaßzigaretten.

Ausblicke

(Über)Laufen [update]

21. Januar 2008, 14.33 Uhr

2008-01-21-1433.jpg

Heute läuft bestenfalls die Spree. Und zwar über. In den U-Bahnhof Spittelmarkt.

16.00 Uhr

2008-01-21-1600.jpg

Damit man das mit dem blauen Licht in dem Wikepedia-Artikel auch versteht. Schärfer und unverwackelter ging bei dem Licht aus etwa 50 Metern Höhe leider nicht.

Ausblicke

Langzeitbelichtungsfotos …

… und wie man sie macht:

http://digital-photography-school.com/blog/how-to-shoot-light-trails

(auf meinem iPod sehen die Bilder noch schärfer aus als auf dem MacBook)

Ausdauer

Laufen

Heute läuft nichts. Außer meiner Nase.

Apple

Preissenkungen beim iPod touch: Jetzt ab 279 Euro mit mehr Software

Artikel bei macnews.de.
Mein Kommentar: :-( 

Apple

Wer braucht jetzt noch ein iPhone?

In meinen Augen der Knaller der gestrigen Keynote: Das neue Programmpakat für den iPod touch. Jetzt hab ich endlich mein komplettes Minibüro in der Hosen(!!)-tasche! Geil!!

2008-01-16-0201.jpg

Hier im Bild die neue Hauptoberfläche. Man beachte das dritte Programmicon in der ersten Zeile.

2008-01-16-0229.jpg

Und hier Google Earth mit dem Blick auf die Fischerinsel. Mehr dazu auf der Homepage von Apple. Apple ist sooo toll!!

Dass ich mir erst vor zwei Monaten ein MacBook gekauft habe, finde ich nicht so dramatisch. Das neue MacBook Air wäre mir zu mickrig ausgestattet. Nur ein USB-Port, kein Firewire (wie kriegt man da mal schnell die Daten migriert?), nur 80 oder gar 64 GB Massenspeicher, kein optisches Laufwerk. Und dann noch ziemlich teuer. Nee, das kleine heiße Schwarze auf meinem Schoß ist schon recht.

So, und jetzt mit dem iPod ins Bett und schauen, was mir der neue Elgato Turbo.264 (kam heute mit der Post) Nettes zum Einschlafen runtergerippt hat.

Ausdauer

Klein und blau und ohne Treppen

Heute doch nur die kleine blaue Runde. Aber dafür mit gestoppter Zeit – alleine dafür lohnte sich die Investition des iPods fast schon ;-)

1,72 km in 11 min 32 sek = 8,95 km/h

Autos

Herzbluten in Charlottenburg

14. Januar 2008, 14.40 Uhr
2008-01-14-1440.jpg

Autos

Generationentreff in Charlottenburg

14. Januar 2007, 14.20 Uhr
2008-01-14-1420a.jpg
2008-01-14-1420b.jpg
2008-01-14-1420c.jpg
(nach einem nicht fotografisch dokumentieren Zahnarztbesuch) 

Ausblicke

Keine Bildmanipulation

13. Januar 2008, 21.48 Uhr
2008-01-13-2148.jpg

Ausblicke

Blick in den Westen

(und in die Zukunft)
2008-01-13-riesenrad.jpg
Wer entdeckt die Bildmanipulation?

Nächste Seite »